SINIST PROTECT – G II – Inhalt 50 ml

Startseite/Allgemein, Allgemein, Empfohlen, Spray/SINIST PROTECT – G II – Inhalt 50 ml

SINIST PROTECT – G II – Inhalt 50 ml

21,90 

Sicherheitshinweise:

  • Kann die Atemwege reizen
  • Verursacht Hautreizungen
  • Verursacht schwere Augenreizung
  • Nur im Notfall verwenden
  • Enthält Tar, wood, Buchenholzteer
  • Enthält Stinkstoff (Indol-Verbindungen)
  • Enthält Tetrahydrothiophen
  • Enthält Markierungsfarbe
  • Enthält DNA-Catcher
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)

Verkauf nur an Personen ab dem 18 Lebensjahr.

Lesen Sie hierfür die vollständige Beschreibung.

Artikelnummer: SP1G2 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Abwehrspray

SINIST ist das erste in Deutschland zugelassene „Vergrämungsmittel beim Menschen“ und bietet einen besonderen Sofortschutz. Ein äußerst übler und stechender Geruch, sowie eine stark reizende Wirkung auf den Geruchssinn und der Schleimhäute wird erzeugt.

Bei Kontakt mit den Augen verursacht dieser schwere Augenreizungen. Der enthaltene Buchenholzteer dient als Haftmittel. Diese klebrige Flüssigkeit und eine knallrote Markierungsfarbe haftet fest am Körper, Augen sowie Haaren und lässt sich vorerst nicht entfernen.

Die enthaltenen Stinkstoffe haben ebenfalls eine abwehrende Wirkung, welche schon  beim Benetzen der Kleidung erreicht wird und auf die olfaktorische Wahrnehmung des Angreifers wirkt. Im Video sehen Sie einen Probanden, der SINIST im Selbstversuch getestet hat.

Ist der Täter mit unserem Wirkstoff kontaminiert, dann liefert er ungewollt Spuren seiner DNA, denn unser Wirkstoffgemisch enthält einen “DNA-Catcher“. Dieser nimmt Hautschuppen, Blut, Speichel, Haare oder Kleidungsfussel auf und konserviert sie dauerhaft – die Übertragung der Substanz erfolgt immer bei Kleider- und Körperkontakt oder bei Kontakt mit Gegenständen und Tatort.

Die Substanz haftet ähnlich wie ein Klebstoff am Menschen und lässt sich am Tatort nicht entfernen, dies erleichtert den Behörden die Beweisführung.

Sicherheitshinweise:

  • Kann die Atemwege reizen
  • Verursacht Hautreizungen
  • Verursacht schwere Augenreizung
  • Nur im Notfall verwenden
  • Enthält Tar, wood, Buchenholzteer
  • Enthält Stinkstoff (Indol-Verbindungen)
  • Enthält Tetrahydrothiophen
  • Enthält Markierungsfarbe
  • Enthält DNA-Catcher
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)

Beschreibung der Funktion

Das Produkt ist mit einer Sicherheitskappe versehen. Zur Betätigung oder Aktivierung nehmen Sie das Produkt in die Hand und führen Ihren Zeigefinger oder Daumen unter den Kippdeckel (Kippdeckel öffnet sich) und drücken kräftig auf den Sprühkopf.

Die Sprühdauer liegt beim dauerhaften Sprühen bei ca. 6 Sekunden. Am Anfang des Sprühvorganges ist ein kleiner Rückstoß möglich, denn durch das Power-Sprühventil strömt mit hohem Druck ein breiter und dickflüssiger Strahl.

Es besteht auch die Möglichkeit der eigenen Kontaminierung! Die eigene Kontaminierung sollte immer in Gürtelhöhe erfolgen, damit sie sich für die Täter “abstoßend” machen. Nachdem Ihre Kleidung kontaminiert wurde, entfaltet sich ein äußerst übler und stechender Geruch. Jeglicher Körperkontakt mit Ihnen, führt zu einer Gesellschaftsunfähigkeit für den Täter, da sich der stinkende Wirkstoff auf ihn überträgt.

Dieses Produkt kann auch zur Sicherheit an Jugendliche weiter gegeben werden, allerdings erfolgt der Verkauf nur an volljährige Personen. Dies hat den Hintergrund, dass wir sicher gehen können, dass die Eltern ihrem Kind die Anwendung zutrauen und die Funktion gemäß Gebrauchsanweisung erklären. Bei unsachgemäßen Gebrauch können hohe Sach- oder Personenschäden entstehen.

SINIST PROTECT – G II –

Warnhinweise nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (GHS/CLP-Verordnung)

Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenreizung. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquellen sprühen. Nicht durchstehen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen und weiter spülen. Bei Hautreizung oder -ausschlag.ärztlichen Rat
einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/Ärztliche Hilfe hinzuziehen. Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50°C/122°F aussetzen. Entsorgungshinweis: Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen,

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)