HelpMe Jogger Halterung “TIER Abwehr” – Die Abwehrspray-Halterung für Sport und Freizeit inklusive 1 Kartusche 50 ml

Startseite/Allgemein/HelpMe Jogger Halterung “TIER Abwehr” – Die Abwehrspray-Halterung für Sport und Freizeit inklusive 1 Kartusche 50 ml

HelpMe Jogger Halterung “TIER Abwehr” – Die Abwehrspray-Halterung für Sport und Freizeit inklusive 1 Kartusche 50 ml

59,90  39,90 

59,90 € – 25% Rabatt = 44,80 €
abzüglich Versandkosten = 4,90 €
Ihr Preis = 39,90 €

Rabatt Aktion gültig bis 20.06.2020

(Grundpreis Tierabwehrspray: 59,80€ / 100ml)
  • Eine Halterung mit zwei Funktionen (Abwehrspray mit schwarzer Schutzkappe oder für Kartuschenladung)
  • Blitzschnelle Verwendung mit nur einem Handgriff
  • 1x Abwehrspray “TIER Abwehr” (50ml) im Lieferumfang enthalten
  • Besonders stabil gebaut und angenehm zu tragen
  • Individuell anpassbarer Klettverschluss an Arm oder Fahrradrahmen

Lieferzeit: 5-6 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

Wir von HelpMe Deutschland gehen auf die Wünsche unserer Kunden ein. Da wir viele Zuschriften von Sportlern erhalten haben, die den Wunsch nach einer Halterung für unsere Sprays äußerten, haben wir uns an die Arbeit gemacht.

Dabei entstand eine Universalhalterung, welche gleich zwei Funktionen mitbringt. Einerseits kann man die Halterung mit unseren Nachfüll-Kartuschen bestücken und den Wirkstoff direkt aus der Halterung abfeuern – das spart viel Zeit und ist mit nur einer Handbewegung möglich!

Zudem passen unsere “normalen” Abwehrsprays (Sinist/TIER Abwehr) in die Halterung und sind daher immer griffbereit und für Jedermann gut sichtbar. Dank der Klettverschlüsse kann die Halterung an jeden Arm individuell angepasst werden und auch eine Montage am Fahrrad ist möglich. Die Halterung besteht aus einem besonders robusten Polymer-Kunststoff und ist daher für den härtesten Einsatz geschaffen.

Im Lieferumfang ist die abgebildete Patrone (50ml) mit Tierabwehrspray enthalten. Diese Kartusche kann ausschließlich mit dem “HelpMe Jogger” benutzt werden.

Hinweis:
Tierabwehrsprays können in Deutschland legal geführt werden. Sie dienen in Deutschland ausschließlich der Abwehr von aggressiven Tieren. In anderen deutschsprachigen Ländern sind die Gesetze abweichend.